Letzte Aktualisierung: 12.9.2022


Freundschaftssingen in Einhausen 2022

Applaus ist der Sänger Lohn.


Gerne sind wir der Einladung des Liederkranz Einhausen gefolgt und haben an dem Freundschaftssingen zum Lampionfest am 10. September 2022 teilgenommen.
Ein Freundschaftssingen, das wahrlich seinen Namen verdient hat.
Sechs Chöre (darunter unser Frauen- und Männerchor) haben dem gastgebenden Verein die Ehre erwiesen und mit ihm das 175-jährige Jubiläum gefeiert.
Selten haben wir in einer so großen Halle beim Singen eine solche Stille und Aufmerksamkeit erlebt.
Um so lauter war der anschließende Applaus.

Mit sehr guter Leistung hat sich der Frauenchor mit den Liedern „Halleluja“, „Meeresnacht“ und „Was kann schöner sein“ vorgestellt.
Nicht minder in der Leistung folgten vom Männerchor „ob blond, ob braun, ich liebe alle Fraun’n“, „Funiculi-Funicula“ und das „Chianti-Lied“.
Mit Bravorufen aus dem Publikum konnten wir die Bühne verlassen.

Im zweiten Teil sangen die Sängerbund-Chöre gemeinsam „Addio Carina“ und „Auf ihr Freunde“.
Zum krönenden Abschluss der Veranstaltung sangen die Männer gemeinsam mit den Männern des Gastgebers „Arcobaleno“ und „Aus der Traube in die Tonne“.
Stehender Applaus und der Ruf nach einer Zugabe war der Lohn.
Mit dem „Sängergruß“ erfüllten wir dann auch den Wunsch auf Zugabe.

Gegen 22:30 verabschiedeten wir uns mit „ Sängerbund blühe“, das an den Tischen gesungen wurde, von einer sehr schönen und von Freundschaft geprägten Veranstaltung.
Vielen Dank an die Gastgeber.
für den Vorstand
V. Filipczyk
   

Mitgliederversammlung 2022


Der Vorstand des Sängerbunds Heddesheim (v.l.):
Hans Siegel scheidender Vorstand, Kerstin Beuermann, Ilse Himmler, Klaus Demel und Franz-Josef Schnitzler.


Am Freitag den 29.7.2022 fand im Bürgerhaus die Mitgliederversammlung des GV-Sängerbund 1869 Heddesheim e.V. statt.
Hans Siegel eröffnete als „noch Vorsitzender“ die Versammlung und begrüßte die erschienenen Mitglieder und Freunde des Vereins.
Mit einem Liedvortrag stimmte der Männerchor die Anwesenden ein.



Die Aktivitäten
Coronabedingt waren die Tätigkeiten im Jahr 2021 eher beschränkt.
Immerhin fanden Chorproben statt, wenn auch in der Freizeithalle.
Zu verzeichnen waren außerdem unter anderem die Bewirtung an der Weinbörse im September sowie das Ausrichten des Wellfleischessens zur Kerwe in der Nordbadenhalle, nicht zu vergessen der gemeinsame Ausflug nach Würzburg.

Verlauf
Bei der harmonisch verlaufenden Versammlung, bei der hauptsächlich aktive Mitglieder anwesend waren, wurden Zahlen Daten und Termine verlesen.
Dennoch war die diesjährige Mitgliederversammlung eine sozusagen geschichtsträchtige für den Verein. Denn der langjährige 1. Vorsitzende und ehemalige Gemeinderat legte sein Amt nieder und gab das Zepter weiter.




Neuwahl
Nachdem Hans Siegel für das Amt des Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stand konnte Klaus Demel für eine Kandidatur gewonnen werden.
Unerfahren im Ausüben ehrenamtlicher Tätigkeit und repräsentativer Funktionen ist Herr Demel nicht. Er ist im Vorstand des CDU Ortsvereins sowie des Sängerkreis Weinheim. Seine Redegewandheit ist unumstritten, auch seine Visionen für den Verein, wie das Stärken der Gemeinschaft des Chors sowie die Verbesserung der Qualität des Chors sind lobenswert.
Ob er auch praktische Führungsqualitäten hat, wird sich sicher zeigen. Der Verein ist in jedem Fall sehr dankbar, dass er sich bereit erklärte, das Amt zu übernehmen.
Für das Amt des Stellvertreters erklärte sich Franz-Josef Schnitzler bereit.
Die Schriftführung bleibt weiter in den bewährten Händen von Kerstin Beuermann.
Alle wurden einstimmig bzw. mit überwältigender Mehrheit in die Ämter gewählt. Verabschiedung


Als erste Handlung im neuen Amt hat Klaus Demel die Verabschiedung von Hans Siegel aus dem Amt vorgenommen. Hans Siegel lenkte das Vereinsschiff stets mit Besonnenheit, Souveränität und Nervenstärke durch manch hohen Wellengang wie das Jubiläumsjahr 2019 sowie die Pandemiekrise seit 2020.
Der Vorsitzende dankte im Namen des Vereins Herrn Siegel und sprach ein großes Lob aus mit den Wünschen für alles Gute und vor allem Gesundheit.
Wir zählen weiterhin auf seine wertvolle Unterstützung.

Termine, Ausblicke und Verschiedenes
Zur Abrundung der Versammlung wurden noch Termine für das Jahr 2022 bekannt gemacht.

Zum Schluss
Der Männerchor beschloss die harmonisch verlaufene Versammlung mit einem Liedvortrag und der neue Vorsitzende beendete mit Grüßen und dem Dank an die Teilnehmer die Versammlung.
Ein Dank geht auch an die Damen am Ausschank



KB & VF
   

Frauen singen bei den Gartenfreunden

Auf Einladung der Gartenfreunde Heddesheim sang der Frauenchor drei Lieder bei deren Sommerfest.




   

Singen zum Jubiläum der IG Heimatgeschichte

Auf Einladung der IG Heimatgeschichte beteiligte sich der Sängerbund mit beiden Chören am Jubiläumsfest mit einigen Liedvorträgen.




Freundschaftsingen beim Parkfest
der Chorgemeinschaft MGV Haardt/MGV Frohsinn Neustadt

Schön war‘s
Ein sehr schönes, fast familiäres Fest mit Freudschaftssingen im Freien.

Auf Einladung der Chorgemeinschaft Neustadt besuchten die Chöre des Sängerbund Heddesheim am Sonntag das Parkfest der Chorgemeinschaft Neustadt. Bei strahlend blauem Himmel und noch gemäßigten Temperaturen ging es im 11:30 Uhr in Heddesheim los.
Schon nach kurzer Fahrzeit begann dann aber das große Schwitzen im Bus.
Nach rund einer Stunde erreichten wir das Ziel in Neustadt. Ein sehr schön gelegener Park mit viel Baumbestand hat uns alle erstaunt. Sitzgelegenheiten unter Zeltdächern waren für uns vorbereitet. So konnten wir uns noch mit verschiedenen Gerichten vor dem Singen stärken und mit den ortsüblichen Getränken unseren Durst stillen.


Außer uns waren noch drei weitere Chöre angereist. Die gemischten Chöre aus Freinsheim und Lachen-Speyerdorf machten beim Singen den Anfang.
Dann kam unser Auftritt.
Los ging es mit dem Frauenchor mit drei Liedern, die mit viel Applaus bedacht wurden. Als gemischter Chor wurden weitere drei Lieder zum Besten gegeben und auch hier blieb viel Applaus nicht aus.
Auch der Männerchor konnte mit drei Liedern aufwarten, die ebenfalls begeisterten Applaus erhielten.

Zu Abschluss kam es zu einem Novum. Mit dem Männerchor unseres Chorleiters Ivan Mladeov aus Einhausen haben wir getrennt voneinander zwei Lieder einstudiert, die zum ersten Mal gemeinsam vorgetragen wurden. Bravo-Rufe aus dem Publikum und ausgiebiger Applaus war der Dank der Zuhörer.



Um 18:00 Uhr ging es auf die Heimreise und ein schöner Sängertag nahm sein Ende.



Grillsingstunde am 24. Mai 2022

Am Dienstag den 24.5. fand eine besondere Chorprobe statt.
In der Grillhütte bei der Freizeithalle wurde gegrillt. Steaks und Würste war wie immer sehr gut von Hans Frank und Hans Siegel zubereitet.
Als Initiator hatte Peter Schumacher die Organisation übernommen und besorgte auch die Getränke. Um für eine eventuelle Regendusche vorbereitet zu sein brachten Fritz Siegel und Herbert Seitz ein zusätzliches Zelt zur Grillhütte, das mit vielen Helferinnen und Helfern aufgebaut und eingerichtet wurde.
Nachdem alle Sängerinnen und Sänger, bei unterhaltsamer Hintergrundmusik gespielt von Ewald Doll, das Grillgut verzehrt hatten wurde als Vorbereitung zu der Fahrt am 19.6. nach Neustadt eine Chorprobe im Freien unter der Leitung von Ivan Mladenov abgehalten.
Die Ausführung der Vorträge für Neustadt ist schon sehr gut. Es hat sich aber gezeigt, dass doch noch einzelne Stellen in den nächsten Singstunden verbessert werden müssen. Vielen Dank an Peter und den Helferinnen und Helfern für einen schönen unterhaltsamen Abend.





der Vorstand